Teilzeitunterricht (TZU)

Da mit 15 Jahren die Vollzeitschulpflicht beendet ist, besteht danach auch die Möglichkeit dem TZU zu folgen oder eine Lehre in einem mittelständischen Betrieb zu machen.

Was ist TZU?
Genau wie die Lehre, ist auch der TZU eine duale Ausbildung. Das bedeutet, dass der Jugendliche zum einen zur Schule geht und zum anderen ein Betriebspraktikum macht. Die Ausbildung umfasst pro Woche 2  Schultage (16 Stunden) und 3 Tage (24 Stunden) Betriebspraktikum. Ziel ist es, den Jugendlichen auf sein Berufsleben vorzubereiten und seine schulischen und sozialen Kompetenzen zu fördern

Die Ausbildung in der Schule
Es werden Fächer wie Deutsch, Französisch, Rechnen,... unterrichtet. Einige Stunden werden aber auch eher praktisch gestaltet, so dass die Jugendlichen aktiv werden können.

Die Ausbildung im Betrieb
Der Jugendliche kann ein Praktikum oder eine Teilzeitarbeit in einem Betrieb aufnehmen. Ein Praktikum dient dazu, den Beruf kennenzulernen und im Anschluss eine Arbeit in diesem Bereich aufzunehmen. Dadurch, dass die Jugendlichen praktische Erfahrungen sammeln und schon Fertigkeiten des Berufs erlernt haben, steigen ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Es ist sogar möglich eine komplette Ausbildung mit Abschluss im TZU zu machen.

Wer kann am TZU teilnehmen?
Wie schon erwähnt ist dies eine Unterrichtsform für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahre. Aber auch Jugendliche, die älter sind, können am TZU teilnehmen um dadurch z.B. ihre Teilzeitarbeit durch eine schulische Ausbildung ergänzen. Dies ist bis zum Alter von 25 Jahren möglich.

Was kann ich danach machen?
Im Anschluss ist es möglich eine Lehre im Mittelstand zu machen oder aber auch wieder dem Vollzeitunterricht zu folgen. Es kann aber auch sein, dass dem Jugendlichen nach dem Praktikum, im Betrieb ein Arbeitsplatz angeboten wird und er somit einen festen Arbeitsplatz bekommt.

Wo sind die Schulen?
Zentrum für Teilzeitunterricht (TZU) - TI St.Vith
Klosterstraße 38
4780 St.Vith
Tel.: 080/28 07 94
E-Mail: ingrid.hahn@bsti.be
Internet: www.bsti.be

Teizeitunterricht am RSI (Robert-Schuman-Institut)
Hostert 10
4700 Eupen
Tel.: 087/55 62 55 
E-Mail: tzu@rsi-eupen.be
Internet: www.rsi-eupen.be
 

In diesem Schuljahr bin ich...







-

 



Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Liège Province Jeunesse Erasmus plus eryica eurojuka infor jeunes euro desk