Vorbereitung auf die Uni

Für tausende belgische Studenten ist es in einigen Wochen soweit: der 1. Besuch an der Uni steht vor der Tür. Zu der Vorfreude auf eine neue Stadt, neue Menschen  und ein erste selbstständige Lebenserfahrung kommt auch oft die Angst vor dem Unbekannten hinzu - die Befürchtung dem  Ganzen nicht gewachsen zu sein.

Um sich im Vorfeld ein besseres Bild auf das Studentenleben machen zu können bieten viele Universitäten im August und September Vorbereitungskurse an. Diese Kurse dienen dazu, den zukünftigen Studenten auf einen neuen Lebensrhythmus und das zukünftige Lernpensum vorzubereiten sowie auf eine ganz neue Art des Unterrichtens in Hörsälen und großen Gruppen, auf Selbstdisziplin und Zeiteinteilung.

Außerdem bieten solche Kurse auch die Möglichkeit, sich in einem ruhigeren Rahmen mit den räumlichen Gegebenheiten vertraut zu machen. Anders als man es von der Schule meistens gewöhnt ist, verteilen sich manche Universitäten auf mehrere Stadteile, so dass es erforderlich sein kann, täglich den Bus in verschiedene Viertel nehmen zu müssen. Da ist oft leichter, das Ganze in Ruhe zu erkunden bevor tausende Studenten ihren Alltag im September wieder aufnehmen.

Die Kurse sind auch eine gute Gelegenheit erste Kommilitonen (andere Studenten)  kennen zu lernen und sich auszutauschen.

Die Vorbereitungskurse werden je nach Studienrichtung in verschiedenen Fächern angeboten:
  • Französisch – oder Niederländisch Unterricht (für deutschsprachige Studenten oft      
  • Andere Sprachkurse (Englisch, Spanisch, Deutsch, Latein, Alt-Griechisch)
  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Mathematik
  • Informatik
  • wissenschaftliche Fächer: Chemie, Biologie, Physik


Man kann sich jeweils zu einem oder zu mehreren Kursen einschreiben – online oder vor Ort.

Achtung: Für die Zulassung zum Medizinstudium und Ingenieurstudium muss eine Aufnahmeprüfung bestanden werden. Auch für diese Aufnahmeprüfungen bieten manche Unis Vorbereitungskurse an.

Auch alle deutschen Universitäten bieten Vorbereitungsseminare und Einführungswochen für Studienanfänger an.

Für diejenigen, die sich noch nicht ganz sicher sind, für welches Studium sie sich Überhaupt einschreiben sollen bieten die meisten Universitäten Orientierungsgespräche an um in einem persönlichen Gespräch heraus zu finden, was zu einem passt. Auch das Arbeitsamt der DG bietet solche Beratungsgespräche an.

Hier eine Liste der größten belgischen Universitäten

www.ulg.ac.be (Universität Lüttich)
www.ulb.ac.be (Universität Brüssel)
www.uclouvain.be  (Universität Neu Löwen)
www.unamur.be (Universität Namur)
www.kuleuven.be (Universität Löwen)
www.ugent.be (Universität Gent)
www.ua.ac.be (Universität Antwerpen)

 

Weihnachtsgeschenke...





-

 



Liège Province Jeunesse Erasmus plus eryica eurojuka infor jeunes euro desk Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens