Urlaub: Gesund hin & zurück

Die Ferien sind nun da und die Lust ins Ausland zu fahren verspürt wohl jeder von uns. Ob du nun allein oder mit Freunden in Urlaub fährst, ein wenig Planung muss schon sein.

Vor der Reise

1) Termin beim Arzt:
  • Überprüfung deines allgemeinen Gesundheitszustandes, da während einer Reise durch Stress und andere Faktoren häufig im Körper „schlummernde“ gesundheitliche Probleme geweckt werden.
  • Wenn du regelmäßig Medikamente einnimmst, solltest du deinen Hausarzt fragen, ob diese auch im Urlaubsland zugelassen sind. Wenn nicht, dann solltest du auf jeden Fall eine Bescheinigung des Arztes (auf Englisch) mitnehmen, die belegt, dass dir das Medikament verschrieben wurde.
  • Impfungen sind auch immer sehr wichtig. Geh früh genug zum Arzt, da einige Impfungen mehrfach und in längern Abständen verabreicht werden müssen.


2) Versicherungsschutz:
Überprüfe bei deiner Krankenkasse wofür du im Ausland versichert bist. Manchmal ist es sinnvoll, eine zusätzliche Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen. In jedem Fall solltest du aber deine Europäische Versicherungskarte beantragen. Diese wird dir kostenlos von deiner Krankenkasse ausgestellt und zugeschickt.

3) Reiseapotheke:
Es ist immer von Nutzen einige, Sachen bei sich zu haben wie z.B. Handschuhe, Verbandsmaterial, ein Mittel gegen Reise-krankheit, Insektenschutzmittel,... (mehr dazu unter „nützliche Infos“).

Die Reise
Es ist wichtig, die Reise ruhig angehen zu lassen. Der direkte Wechsel von Arbeits- in Urlaubsstress ist nicht sehr vorteilhaft. Am erholsamsten ist die Reise, wenn du dich 2-3 Tage nachdem dein Urlaub begonnen hat auf den Weg machst. Bei dir tragen solltest du den Ausweis, den Auslandskrankenschein, den Impfpass, die Reiseapotheke,...
Es kann auch sehr nützlich sein, wenn die daheimgebliebenen Freunde oder Verwandten den genauen Reiseweg und das Reiseziel kennen. Denn wenn unterwegs mal was passiert, dann können diese Angaben sehr hilfreich sein. Zudem sollte auch jemand in der Heimat die Adresse und Telefonnummer des Aufenthaltsortes haben, damit du auch in der Ferne (fast) immer erreichbar bist.

Essen und Trinken
Es gibt einige Grundregeln, die jeder Urlauber beachten sollte wenn er in einem fremden Land ist.

  • In den Mittelmeerländern sollte besonders mit dem Wasser aufgepasst werden. Am besten man trinkt nur Mineral- oder abgekochtes Wasser.
  • Gemüse und Obst immer waschen oder sogar schälen.
  • Riskant ist der Verzehr von rohem Fleisch/Fisch, Muscheln und Eiswürfeln.


Sonne
Lange Sonnenbäder können gefährlich sein, besonders in der Mittagzeit (12 bis 15 Uhr), denn dann ist die Konzentration der schädlichen UV-Strahlen am höchsten. Wer aber nicht auf sein Sonnenbad verzichten will, sollte eine Créme mit hohem Lichtschutzfaktor benutzen und eine Kopfbedeckung sowie Sonnenbrille nicht vergessen.

Interssante Links
Die Reiseapotheke: www.netdoktor.de/reisemedizin/reiseapotheke-das-sollte-drin-s-349.html
Fit auf Reisen: www.fit-for-travel.de/



 

 

In diesem Schuljahr bin ich...







-

 



Liège Province Jeunesse Erasmus plus eryica eurojuka infor jeunes euro desk Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens