Cannabis : Legal oder illegal ?

Das belgische Gesetz hat Cannabis immer als illegale Droge betrachtet.
Seit dem 1. Februar 2005 gibt es eine Richtlinie die den Besitz von Cannabis regelt. Der Verkauf ist nach wie vor verboten und ist Gegenstand in einem anderen Gesetz.

Falls du minderjährig bist (also unter 18 Jahren) darfst du weder Cannabis besitzen noch konsumieren. Falls du volljährig bist (also über 18 Jahre) darfst du 3 gr. oder eine Pflanze besitzen. Es ist jedoch verboten in Gruppen (mehr als 2 Personen sind schon eine Gruppe) zu konsumieren oder Cannabis in der Nähe von Schulen oder öffentlichen Plätzen bei sich zu tragen.

Erwischt ! was passiert dann ?
Falls du minderjährig bist, wird die Polizei ein Protokoll erstellen und dies dem Staatsanwalt schicken. Dieser kann entscheiden ob er die Sache verfolgt oder nicht. Die Polizei oder die Staatsanwaltschaft können dich zur Anhörung vorladen. Dieses Gespräch erlaubt dir deine Sicht der Dinge zu erklären. Zu diesem Gespräch kannst du falls du minderjährig bist einen Erwachsenen deiner Wahl mitnehmen. Deine Begleitung darf zwar bei der Befragung dabei sein, nicht aber für dich antworten.

Falls er es für nötig erachtet wird der Staatsanwalt deine Akte an den Jugendrichter weiterleiten. Dies ist eine ernste Angelegenheit. Der Richter kann dann Massnahmen ergreifen.

Falls du volljährig bist und von der Polizei kontrolliert wirst, kann diese ein vereinfachtes Protokoll erstellen. Du wirst die erlaubte Menge dann behalten dürfen.
 
Akt. 12/2016
 

In diesem Schuljahr bin ich...







-

 



Liège Province Jeunesse Erasmus plus eryica eurojuka infor jeunes euro desk Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens