Fahren unter Alkohol


Einen Geburtstag feiern, ein gutes Glas Wein zum Essen,... es gibt zahlreiche Anlässe auch mal, einige Gläschen Alkohol zu sich zu nehmen. Und dann, wenn die Feier zu Ende ist? Noch selber fahren oder lieber ein Taxi rufen? Falls du dich entscheidest, selber zu fahren, solltest du folgendes wissen:


Alkohol am Steuer ist in den ersten 3 Jahren, nach Erhalt des Führerscheins, verboten. Wenn du eine schwere Übertretung begehst, musst du die theoretische und/oder praktische Fahrprüfung wiederholen und bei Alkohol kommt eine Geldstrafe dazu. Nicht nur der Konsum von Alkohol, sondern auch die Einnahme von Drogen oder Medikamenten kann Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben und du kannst zu einer Gefahr im Straßenverkehr werden. Drogen verursachen häufig Konzentrationsschwierigkeiten, Störungen des Gleichgewichts und der Koordination, Sehstörungen,... Wenn du mehr über Atemtest, Busgelder,... wissen möchtest, findest du hier:


Weitere Infos: Klarer Kopf beim Auto fahren

 

Akt. 12/2016

 

In diesem Schuljahr bin ich...







-

 



Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Liège Province Jeunesse Erasmus plus eryica eurojuka infor jeunes euro desk