Das erste Mal

Es gibt keine Regeln, wann und mit wem das erste Mal geschehen soll. Jedes Mädchen und jeder Junge hat da so seine eigenen Vorstellungen, wie dies vonstatten gehen sollte.

Es ist ganz normal, vor dem ersten Mal nervös zu sein. Darum sollte man sich auch genug Zeit lassen und alles ganz genau überdenken. Wichtig ist auch, sich weder unter Druck setzen oder sich von anderen beeinflussen zu lassen.
Die Umgebung, in der es passieren soll, spielt auch eine große Rolle. Wenn man weiß, dass man nicht gestört wird, kann man auch etwas entspannter an diese Sache rangehen.

Um die Nervosität etwas zu lindern und das Vertrauen zueinander zu vertiefen, kann man durch Petting den Körper des Partners besser kennen lernen, d.h. man kann dadurch herausfinden, wie der jeweilige Partner auf bestimmte Berührungen reagiert und was genau ihm gefällt. Petting wird auch Kuschelsex genannt, da zwar eine sexuelle Aktivität stattfindet aber der eigentliche Geschlechtsverkehr ausbleibt.

Zudem sollte man sich auf jeden Fall zusammen mit dem Partner Gedanken um die Verhütung machen. Auch wenn es einem peinlich und unangenehm erscheint. Denn auch beim ersten Mal kann es zu einer Schwangerschaft kommen, wenn das Mädchen zu diesem Zeitpunkt schon befruchtungsfähig ist.

Das erste Mal ist auch nicht unbedingt immer mit Schmerzen verbunden. Beim Eindringen wird das Jungfernhäutchen gedehnt, es kann aber auch reißen. Wenn das Mädchen aber entspannt bleibt und der Junge vorsichtig und sanft beim Eindringen und in den Bewegungen ist, muss das erste Mal nicht wehtun.

Viele Mädchen kommen beim ersten Mal nicht zum Orgasmus und die meisten Jungen kommen schon nach wenigen Augenblicken nach Eindringen zum Orgasmus. Dies ist völlig normal und kein Grund zur Enttäuschung. Mit der Zeit lernt man sich und den Partner besser kennen und dadurch kann sich viel ändern. Und wenn das erste Mal nicht so klappt wie geplant, dann ist das auch kein Drama…

Man sollte dies mit Humor und Gelassenheit nehmen…Beim nächsten Mal klappt es bestimmt besser!

Mehr Infos:
www.loveline.de
www.planet-liebe.de
http://archives.arte.tv/societe/sexualite/dtext/statistikde.html
www.ifeelgood.be
http://love.ados.fr
 

In welcher Gemeinde wohnst du?











-

 



Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Liège Province Jeunesse Erasmus plus eryica eurojuka infor jeunes euro desk