Verhütung

Mit den Gedanken über „das erste Mal“ kommt auch die Frage nach der Verhütung. Auch wenn es noch nicht soweit ist, ist es wichtig sich rechtzeitig mit dem Thema zu beschäftigen, denn die meisten Verhütungsmittel lassen sich nicht ohne weiteres im Supermarkt besorgen, sondern werden nur nach Vorlage eines ärztlichen Rezepts ausgehändigt.

Über Verhütung zu sprechen kann für eine Partnerschaft sehr positiv sein, denn der Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft und somit Elternschaft betrifft beide: Junge und Mädchen. Außerdem ist man vor „dem ersten Mal“ etwas nervös und aufgeregt und vergisst im entscheidenden Moment an Verhütung zu denken. Deshalb ist es hilfreich sich vor ab zu informieren um vorbereitet zu sein.

Verhütung bedeutet aber nicht nur Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft, sondern auch Schutz vor HIV und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen. Vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützt nur das Kondom und dessen Handhabung sollte vor „dem ersten Mal“ etwas geübt werden.

Damit ihr einen ersten Überblick über die Bandbreite der Verhütungsmittel erhalten könnt, haben wir sie hier alle kurz erklärt. Diese Übersicht soll nur als Orientierung dienen und ersetzt kein ärztliches Beratungsgespräch.

Interessante Links:
 

In welcher Gemeinde wohnst du?











-

 



Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens Liège Province Jeunesse Erasmus plus eryica eurojuka infor jeunes euro desk